Großer Erfolg beim Landes-Jugendredewettbewerb

Jonas Hangweirer, Schüler der 4. Klasse der Andorf Technology School, belegte beim 67. Jugendredewettbewerb  des Landes OÖ den 3. Platz in der Kategorie Klassische Rede. Aufgabe ist es hier, 6 bis 8 Minuten eine vorbereitete Rede frei zu halten. Jonas wählte als Titel seiner Rede „Kunststoff kann’s“. Nicht nur rhetorisch und körpersprachlich überzeugte er die Jury, sondern auch durch den Inhalt seines Vortrags. Er machte dem Publikum und den Mitstreiterinnen und Mitstreitern klar, dass Kunststoff ein wertvoller Stoff ist, der, wenn er einer circular economy zugeführt wird, größten Nutzen für uns hat.

Kunststoffbashing betreiben nur jene, die uninformiert sind. Wer aber das Wissen hat, kann diesen Wertstoff nicht verteufeln. So hat Jonas als angehender Kunststofftechniker in seiner Rede eindrucksvoll dargelegt, dass Kunststoff ein unverzichtbarer Werkstoff ist, ohne den wir die uns gesteckten Klimaziele in keinster Weise erreichen würden, und unsere Umweltbilanz eine andere, nämlich weitaus schlechtere, sein würde.

Die Schulgemeinschaft gratuliert recht herzlich zu dieser tollen Leistung.

Jonas Hangweirer bei der Siegerehrung