Sonder-Schnuppertag am 7. Dezember

Um den schulischen Alltag an der Andorf Technology School kennenzulernen, empfiehlt sich auf jeden Fall ein Schnuppertag, an dem Interessenten einen Vormittag lang an theoretischen und praktischen Unterrichtsstunden teilnehmen können. Diese Möglichkeit besteht prinzipiell an jedem Schultag. Am Freitag, den 7. Dezember 2018 wird ein Sonder-Schnuppertag für interessierte Schülerinnen und Schüler aus der Unterstufe angeboten. Bitte um telefonische Voranmeldung im Sekretariat unter 07766/41100.

Tag der offenen Tür 1 am 23.11. von 13-17 Uhr

Die Andorf Technology School öffnet am 23. November von 13:00 – 17:00 ihre Türen und bietet allen Interessierten neben Informationen zu den Ausbildungsschwerpunkten der HTL und der technischen Fachschule auch die Möglichkeit, in den Werkstätten mit verschiedensten Materialien und Techniken zu arbeiten, um am Ende sein eigenes Werkstück mit nach Hause zu nehmen.

Die HTL-Ausbildungszweige „Kunststoff- und Umwelttechnik“ und „Produktentwicklung und Technisches Design“ bieten beste berufliche Perspektiven und sind am Puls der Zeit. Technikinteressierte Jugendliche werden hier zu Spezialisten im nachhaltigen Umgang mit modernen Werkstoffen ausgebildet und haben seit diesem Schuljahr auch die Möglichkeit, eine zukunftsweisende Ausbildung im gefragten Bereich Produktdesign zu absolvieren.
Die beiden Fachschulausbildungszweige „Werkzeug- und Vorrichtungsbau“ und „Kunststoffe“ ermöglichen eine qualitätsvolle, praxisorientierte Ausbildung, die sich durch die Vielfalt an technischen Lehrinhalten auszeichnet und deshalb tolle Berufsaussichten bietet. Da die Schülerinnen und Schüler der technischen Fachschule Andorf im ersten Jahr die Grundkompetenzen in einer breiten Palette an Fachbereichen, von Holz- bis hin zur Metallverarbeitung, erlernen, eignet sich die 9. Schulstufe auch sehr gut als berufliches Orientierungsjahr.

Für alle zweiradbegeisterten Jugendlichen besteht die Möglichkeit, ihr fahrerisches Können auf einem Motorradsimulator mit VR-Brille zu testen. Dieser wird vom Kooperationspartner KTM zur Verfügung gestellt. Die Andorf Technology School freut sich auf viele interessierte Besucherinnen und Besucher!

Infoveranstaltung zur Ausbildung an unserer Schule: 15.11. 18 Uhr

Interessierte Eltern und Schüler_innen aus der NMS, dem Polytechnikum oder der Unterstufe des Gymnasiums sind herzlich eingeladen, sich vor Ort über die 4 Ausbildungszweige an der Andorf Technolgy School informieren.

Wertstoff Kunststoff: Podiumsdiskussion am 14.11. um 18 Uhr

Bereits zum zweiten Mal findet am 14.11. um 18:00 an der Andorf Technology School eine Vortragsveranstaltung mit anschließender Podiumsdiskussion statt. „Design for Recycling“ ist das Motto dieser hochkarätig besetzten Veranstaltung, die allen Interessierten die Möglichkeit bietet, sich bei Fachleuten aus Wissenschaft und Wirtschaft aus erster Hand zu informieren.

Von der alten Kaffeemaschine zum neuen Trodat-Stempelgehäuse, von der gebrauchten Getränkeflasche zum neuen Produkt – nachhaltige Kreislaufwirtschaft ist der Schlüssel zur intelligenten Nutzung von Ressourcen. Auch heimische Unternehmen tragen zur Lösung globaler Umweltprobleme bei. Bestes Beispiel ist die Firma Agru Kunststofftechnik aus Bad Hall, die mit einem Großrohrsystem das Herzstück für „The Ocean Cleanup“ liefert. Zu diesem viel beachteten Projekt zur Beseitigung von Plastikmüll in Weltmeeren wird Ing. Albert Lueghamer von der Firma Agru Kunststofftechnik einen Vortrag halten.

Im Anschluss an die Impulsvorträge stehen Spezialisten der Kunststoffverarbeitung und der Recyclingbranche Rede und Antwort. Die Teilnahme ist kostenlos. Nach der Veranstaltung besteht bei einem kleinen Imbiss auch die Gelegenheit zu einer Besichtigung der Werkstätten der Andorf Technology School.

Download Programm

Podiumsdiskussion „Wertstoff Kunststoff“: 14. November 18:00

Design for Recycling: Expertentalk an der Andorf Technology School

Bereits zum zweiten Mal findet am 14.11. um 18:00 an der Andorf Technology School eine Vortragsveranstaltung mit anschließender Podiumsdiskussion statt. „Design for Recycling“ ist das Motto dieser hochkarätig besetzten Veranstaltung, die allen Interessierten die Möglichkeit bietet, sich bei Fachleuten aus Wissenschaft und Wirtschaft aus erster Hand zu informieren.

Von der alten Kaffeemaschine zum neuen Trodat-Stempelgehäuse, von der gebrauchten Getränkeflasche zum neuen Produkt – nachhaltige Kreislaufwirtschaft ist der Schlüssel zur intelligenten Nutzung von Ressourcen. Auch heimische Unternehmen tragen zur Lösung globaler Umweltprobleme bei. Bestes Beispiel ist die Firma Agru Kunststofftechnik aus Bad Hall, die mit einem Großrohrsystem das Herzstück für „The Ocean Cleanup“ liefert. Zu diesem viel beachteten Projekt zur Beseitigung von Plastikmüll in Weltmeeren wird Ing. Albert Lueghamer von der Firma Agru Kunststofftechnik einen Vortrag halten.

Im Anschluss an die Impulsvorträge stehen Spezialisten der Kunststoffverarbeitung und der Recyclingbranche Rede und Antwort. Die Teilnahme ist kostenlos. Nach der Veranstaltung besteht bei einem kleinen Imbiss auch die Gelegenheit zu einer Besichtigung des Technikums der Andorf Technology School.

 Download Programm

Neuer Projektschwerpunkt

Die Vorbereitungen für einen neuen Projektschwerpunkt rund um das Thema Moped und Motorrad an der Andorf Technology School für das Schuljahr 2019/20 sind in vollem Gange. Nähere Informationen folgen.

Download Infoblatt

Messe Jugend und Beruf 2018

Die Andorf Technology School stellt vom 10. bis 13. Oktober 2018 auf der Messe Jugend & Beruf in Wels (Stand 199) aus und bietet interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich über die Ausbildungswege an der HTL und Fachschule zu informieren.

Das Wanderplanetarium zu Besuch an unserer Schule

Am 29. September schlug das Wanderplanetarium an der Andorf Technology School seine Zelte auf und ermöglichte unseren Schülerinnen und Schülern Einblicke in die faszinierende Welt der Sterne, Planeten und des Weltalls. Besonders freut uns, dass wir auch die Schülerinnen und Schüler der NMS Andorf als Gäste begrüßen durften, die sich mit ihren Lehrkräften und der Direktorin Maria Justl diese Gelegenheit einer lebendigen und anschaulichen Ergänzung zum naturwissenschaftlichen Unterricht ebenfalls nicht entgehen ließen.

Bewerbungstraining mit EV Group und Wiesner Hager concept

Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen HTL und der dritten FS konnten sich am 26. September 2018 von zwei absoluten HR-Profis Tips in Sachen schriftlicher Bewerbung und auch Hinweise zum Bewerbungsgespräch selbst holen. Elena Reiter, Wiesner Hager concept, und Martin Steinmann, EV Group, standen als Referenten und Coaches zur Verfügung und versorgten unsere Schülerinnen und Schüler mit praxisnahen Informationen aus erster Hand. Wir bedanken uns dafür sehr herzlich!

Kennenlerntage in Aigen-Schlägl 2018