Präsentation der Diplom- und Abschlussarbeiten

Am 29. Mai ging in der bis auf den letzten Platz gefüllten Aula der Andorf Technology School die öffentliche Präsentation der Diplom- und Abschlussarbeiten der diesjährigen Absolventinnen und Absolventen der HTL und Technischen Fachschule Andorf erfolgreich über die Bühne. Die spannenden Ergebnisse dieser intensiven Zusammenarbeit zwischen den Schülerinnen und Schülern und regionalen Unternehmen lieferten konkrete Einblicke in vielfältige Bereiche der technischen Ausbildung an der Andorf Technology School: Von Umwelttechnik bis hin zu Maschinenbaukonstruktionen und Automatisierungstechnik.


Die Siegerteams mit Dr. Alois Ellmer (links außen) und Dir. Dipl.-Kaufm. Rudolf Bauer, PMBA (rechts außen)

Nach dem Urteil einer Expertenjury und dem Publikumsvoting ging schließlich das Projekt „Automatisierte Montage von Skibindungen“ für die Firma Fischer Sports als Sieger hervor. Den Siegerscheck von 600 Euro haben sich die beiden zukünftigen Ingenieure Matthias Selker und David Resch nach 1.500 geleisteten Arbeitsstunden redlich verdient. Ebenfalls auf das Siegertreppchen schafften es die Projekte „Konstruktion und Bau eines Lamination Rollers“ (Firma EV Group mit Dominik Hager und David Reiter) sowie „Ermittlung und Biegesteifigkeit von GFK-Bauteilen“ (Firma SGL Carbon mit Thomas Kleemayr, Marla Unter und Stefan Weich).

Wir gratulieren allen Schülerinnen und Schülern zu ihren Leistungen und bedanken uns bei unseren Kooperationsfirmen sowie der WKO Bezirksstelle Schärding sowie der Raiffeisenbank Region Schärding für die finanzielle Unterstützung dieser wichtigen Veranstaltung!

Fotogalerie