Slider

Über Uns

WIR, die HTBLA Andorf, verstehen uns als eine Bildungseinrichtung, in der wir durch Zusammenarbeit der Schulgemeinschaft (Schüler-Eltern-Lehrer) Folgendes erreichen wollen:

  • eine fundierte Ausbildung in Fachtheorie und Fachpraxis, die sich an den Erfordernissen der Wirtschaft orientiert und die unseren SchülerInnen jene Kompetenzen vermittelt, mit denen sie in einer internationalen Arbeitswelt bestehen können.
  • eine Allgemeinbildung, die unsere SchülerInnen befähigt, an Universitäten und Fachhochschulen zu studieren und am kulturellen Leben in Österreich teilnehmen zu können.
  • eine Sozialkompetenz, die uns einerseits dazu führen soll, Situationen abschätzen zu können und in ihnen zu bestehen, und andererseits auch immer vor Augen halten soll, dass wir Menschen mit unterschiedlichen Begabungen, Bedürfnissen, Stärken und Schwächen sind, auf die wir bestmöglich eingehen wollen.

WODURCH WOLLEN WIR DIESE ZIELE ERREICHEN:

  • durch einen Unterricht, der sich durch Qualität und Menschlichkeit auszeichnet
  • durch einen Unterricht, dessen Bestreben es ist, dass SchülerInnen mündige, kritikfähige Individuen werden
  • durch einen Unterricht, der durch Respekt und Wertschätzung, aber auch durch offene Worte gekennzeichnet ist
  • durch einen Unterricht der fordert und fördert
  • durch einen Unterricht, in dem es klare Regeln für alle gibt
  • durch eine Schule der gemeinsamen Aktivitäten
  • durch eine Schule, in der sich alle wohlfühlen können
  • durch eine konstruktive Zusammenarbeit zwischen SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen
  • durch eine intensive Zusammenarbeit mit regionalen Unternehmen

Wir verstehen uns als Teil eines Puzzles, das erst durch das Zusammenfügen aller Teile zu einem Ganzen wird.

Wir sehen uns als Kompetenzzentrum für Werkstofftechnik, das zur Wettbewerbsfähigkeit unserer Region beiträgt und nehmen die Verantwortung für die berufsbezogene Ausbildung unserer Jugendlichen wahr.

Wir streben an, dass unsere SchülerInnen neben Wissen und Kompetenzen aus dem zukunftsträchtigen Bereich der Kunststofftechnik die Bereitschaft für lebenslanges Lernen erwerben und sich der Verantwortung ihres Handelns für die Gesellschaft bewusst werden.